Hier finden Sie uns

Thomas Haubold Baubiologie
Hausgärten 8
73087 Bad Boll

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7164 6400+49 7164 6400

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

(Wohn-) Gifte

 

Luftschadstoffe durch Parkettkleber, Weichmacher, Flammschutzmittel, Lösungsmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, und Formaldehyd können Gehirn, Nerven und

Ausscheidungsorgane zum Teil erheblich schädigen

 

 

Ich messe das, was Sie nicht sehen:

  • Mit Hilfe von Prüfröhrchen Ermittlung von: Formaldehyd, Alkohole, Toluol …

  • Anzeige erfolgt unmittelbar nach der Probenahme
  • Mit Hilfe von Adsorbtionsröhrchen Ermittlung von: PCP, PAK, PCB, Formaldehyd, VOC’s
  • Analyse und Auswertung erfolgt durch namhaftes akkreditiertes Umweltlabor
  • Mit Bioresonanz Ermittlung von Unverträglichkeiten auf Schmuck, Kosmetika …
  • Mit Spannungsmessgerät und Goldelektroden Messung von Potentialdifferenzen zwischen Amalgamfüllungen und Mundschleimhaut, bzw. anderen Metallen im Mund

 

 

Bitte beachten:

  • Vorsicht bei Parkettböden mit PAK-haltigem Kleber
  • Vorsicht bei Amalgam im Mund, besonders in Kombination mit Gold
  • Vorsicht mit Tattoos, Piercing, Ohrschmuck, evt. auch mit Aluminium Chlorohydrate in Deos ….
  • Besser Echtholz statt Spanplatten
  • Besser schadstoffarme Teppiche ohne Schaumrücken ….
  • Einsatz von Insektiziden und Bioziden möglichst vermeiden
  • Möglichst keine Kompaktleuchtstofflampen verwenden, da bei Glasbruch extreme Gefahr durch austretendes Quecksilber

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Haubold Baubiologie